Seniorenzentrum "Marie Schall"
in Bad Frankenhausen

Neuer Glanz im Haus

Neuer Glanz im Haus


In den letzten zwei Jahren hat die AWO als Träger unseres Hauses schon viel in die Renovierung und Modernisierung der Einrichtung investiert. So haben Handwerker die Fußböden im gesamten Haus neu aufgearbeitet. Auch die Außenfassade und alle Flure erhielten einen neuen Anstrich. Eine Firma hat an den Wänden einen sogenannten Schrammschutz angebracht, um Beschädigungen zu vermeiden.

Auch in diesem Jahr gehen die Arbeiten weiter. Die Speisesäle in den Wohnbereichen haben eine Kur bekommen und die Treppenaufgänge strahlen in frischer Farbe. Unsere Senioren und Mitarbeiter haben die Fortschritte aufmerksam verfolgt und die Arbeiten der fleißigen Handwerker der Firma WohnArt regelmäßig begutachtet.

Momentan wirkt es im Haus an einigen Stellen noch recht spärlich. Aber das soll sich rasch ändern. Wir sammeln derzeit Ideen, um die Wände in den Speiseräumen und Fluren wohnlich zu gestalten. Wir möchten an dieser Stelle allen Bewohnern sowie ihren Angehörigen für ihr Verständnis während der Renovierungsarbeiten danken.