Seniorenzentrum "Marie Schall"
in Bad Frankenhausen

Besuch vom Zirkus

Am 29. August war für unsere Bewohner ein ganz besonderer Tag. Schon Tage zuvor wurde immer wieder darüber gesprochen: Der Zirkus kommt!

Zirkus im Seniorenzentrum? Wie soll das gehen? Diese Frage beantwortete ganz eindeutig das Team vom Zirkus Romantico. Das Familienunternehmen Frank, das bereits seit 1812 für den Zirkus lebt, kommt aus dem Fränkischen und bietet seit ein paar Jahren gezielt auch für Seniorenzentren und Kindergärten seine Vorstellungen an

Herr Kipper mit einem der Kaninchen
Herr Kipper mit einem der Kaninchen

Der Kleinstzirkus reiste mit einer mobilen Manege an und brachte außerdem eine bunte Tierschar mit: Hängebauchschweine, chinesische Laufenten und ganz viele Hasen zum Kuscheln. Für größere Tiere war das Wetter leider zu heiß. Aber das störte unsere Zuschauer nicht. Manch ein Bewohner, der sein Bett nicht mehr verlassen kann, hatte mit einem Strahlen im Gesicht einen Hasen auf dem Schoß.

Alle anderen waren auf den Beinen! Im Garten des Seniorenzentrums waren Gehege aufgebaut, an denen viel Platz für die Zuschauer war. Die Laufentenschar rannte schnatternd um die Rollstühle und Bänke herum. Erinnerungen an frühere Zirkuserlebnisse, aber auch an die eigenen Hasen früher im Stall kamen auf.

Chinesische Laufenten
Chinesische Laufenten
Beeindruckende Jonglage
Beeindruckende Jonglage

Zirkusmusik lockte dann alle an die Manege – eine große, ausgelegte Plane auf dem Boden. Der Zirkusdirektor begrüßte zünftig die Gäste, Zirkusmusik schallte aus dem Lautsprecher. Artist Samuel zeigte beeindruckende Tempojonglage, eine Diabolo-Show und Balanceakte mit verschiedenen Geräten. Der erst 13-jährige Clown „Spaghetti“ zog mit seinen Scherzen sofort alle Zuschauer auf seine Seite und erntete herzliches Gelächter.

Zum Schluss ein leckeres Eis
Leckeres Eis

Auch nach der Vorstellung blieb man im Garten sitzen, das Team des Fördervereins servierte leckere Eisbecher und man konnte noch eine Weile den Tieren zusehen. Möglich wurde dieses Event durch den erst im vergangenen Jahr gegründeten Förderverein „Marie Schall“. Durch das Engagement vieler Ehrenamtlicher und die Finanzierung des Zirkusprojekts durch den Förderverein konnten die Bewohner des Seniorenzentrums und die Mieter der Service-Wohnanlage, aber auch die Kinder der Mitarbeiter einen bunten Nachmittag erleben, der noch lange Gesprächsthema sein wird.

Besuch vom Zirkus
Besuch vom Zirkus
Besuch vom Zirkus
Besuch vom Zirkus
Besuch vom Zirkus
Lecker Eis