Seniorenzentrum "Marie Schall"
in Bad Frankenhausen

Georg Schmidt feierte seinen 100. Geburtstag

Georg Schmidt feierte seinen 100. Geburtstag


Unser Bewohner Georg Schmidt hat am 23. März seinen 100. Geburtstag gefeiert. Das Licht der Welt erblickte er 1918 im russischen Astachowo, einem Dorf nahe der Wolga. In dieser Region lebten damals viele Deutschstämmige, so auch die Familie Schmidt. Gearbeitet hat er in der Landwirtschaft, als Lehrer, Schulleiter und Korrespondent für eine deutschsprachige Zeitung. Seit 1994 lebt der Jubilar in Deutschland und seit 2003 in unserem Haus.

An seinem 100. Geburtstag erwartete ihn eine reich gedeckte Kaffeetafel. Die Einrichtungsleiterin Elke Pauligk eröffnete die Feier, an der auch der Bad Frankenhäuser Bürgermeister Matthias Streijc teilnahm und im Namen der Stadt die besten Wünsche überbrachte. Eine gelungene Überraschung war die Geburtstagstorte mit Glückwünschen in Herrn Schmidts Muttersprache Russisch. Als der Bad Frankenhäuser Frauenchor dann noch ein russisches Gedicht rezitierte, war die Rührung groß.

Georg Schmidt feierte seinen 100. Geburtstag
Georg Schmidt feierte seinen 100. Geburtstag